In welchem Alter ist es für Kinder am schwierigsten, die Trennung ihrer Eltern mitzuerleben?

Eine Trennung ist für jeden schwer. Egal, ob Sie 32 Jahre alt sind oder erst 2, ob Sie die eine Hälfte eines ehemals glücklich verheirateten Paares sind oder das Produkt dieser glücklichen Verbindung – eine Scheidung ist nichts, was man normalerweise erwartet oder plant. Und doch trennen sich in Deutschland jedes Jahr Hunderttausende von Paaren.

Und wenn Sie Kinder haben, ist deren Wohlergehen wahrscheinlich eine Ihrer Hauptsorgen. Gibt es ein bestimmtes Alter, in dem eine Scheidung für Kinder am traumatischsten ist? Sollten Sie versuchen, es „für die Kinder“ zu regeln, bis sie alt genug sind, um es zu verstehen?

Die kurze Antwort lautet, dass eine Scheidung Kinder aller Altersgruppen betrifft...

Eltern

Die Angst von Kindern vor dem Zahnarzt: Wie kann man ihnen helfen?

Helfen Sie Ihren Kindern, ihre Angst vor dem Zahnarzt zu überwinden, und Sie garantieren ihnen ein angenehmeres Leben.

Arten und Ursachen von Angst vor dem Zahnarzt

Manche haben Angst vor Spinnen, Flugzeugen, der Dunkelheit, der Höhe, den Nachbarn, einer Autofahrt und manchmal haben andere Angst vor dem Zahnarzt.

Ängste, die sich in der Kindheit entwickeln oder manifestieren, sind die Folgen von äußeren Einflüssen oder Einwirkungen. Es hängt hauptsächlich von den Einstellungen und Meinungen der Erwachsenen ab.

Andernfalls kann die Angst vor dem Zahnarzt durch die Art und Weise entstehen, wie Erwachsene das Bild projizieren. Sie kann auch als Angst vor dem Unbekannten auftreten.

Die Phobie, auf dem Zahnarztstuhl zu liegen, gehört zu den von der Weltgesundheitsorganisation anerkannt...

Gesundheit

Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Kinder und Jugendliche brauchen besonderen Schutz, um sich zu gesunden Erwachsenen zu entwickeln. Viele Menschen möchten die junge Generation dabei unterstützen und auch dann für sie da sein, wenn das eigene Elternhaus der Kinder nicht dazu in der Lage ist. Die Kinder- und Jugendpädagogik bietet zahlreiche Berufsbilder, die mit oder ohne Hochschulstudium erreicht werden können. Dabei ist es jedoch nicht nur die Ausbildung, die zur Arbeit mit Kindern und Jugendlichen qualifiziert. Auch die eigene Persönlichkeit sowie gesetzliche Bestimmungen spielen hier eine große Rolle zum Schutz der jungen Menschen. So ist nur wenigen Interessenten bewusst, dass eine zwingende Voraussetzung ein Führungszeugnis Belegart 0 ist, mehr dazu später in diesem Artikel.

Die Ersthilfe wird oft von anderen...

Pädagogik