Schwangerschaft und Stillzeit: Kaffee, Tee und Kräutertees

Es ist wichtig, während der Schwangerschaft ausreichend zu trinken: 2 bis 3 Liter pro Tag. Regelmäßiges Trinken sorgt für eine gute Flüssigkeitszufuhr und erleichtert die Ausscheidung von Abfallstoffen aus dem Körper der Mutter und des Babys über den Urin. Zusammen mit den Ballaststoffen hilft Wasser auch, Verstopfung vorzubeugen.

Wasser ist das beste Getränk für schwangere und stillende Mütter. Obst- und Gemüsesäfte, Brühen, Suppen und Milch tragen ebenfalls zur Gesamtwasseraufnahme bei. Einschränkungen gibt es jedoch bei Kaffee, Tee, Softdrinks und Energydrinks, da diese Koffein enthalten. Was Kräutertees betrifft, so sind einige Pflanzen für Schwangere kontraindiziert. Auf der sicheren Seite sind Mutter und Kind mit Produkten aus dem Fachhandel. So ist der natürliche Kla...

Werdende Eltern

Faktoren, die den Lebensmittel- und Getränkekonsum von Kindern und Jugendlichen beeinflussen

Essverhalten kann nicht verstanden, erklärt oder verändert werden, ohne den Kontext zu berücksichtigen, in dem ein Individuum lebt (z. B. individuelle Eigenschaften, Zuhause und Familie). Dieser Kontext ist eingebettet in einen breiteren Gemeinschaftskontext, wie z. B. die Nachbarschaft und die Schule, sowie in gesellschaftliche Faktoren (z. B. Marketing, Wirtschaft, Kultur). Interaktionen innerhalb und zwischen diesen Kontexten beeinflussen das Verhalten. Ein multidimensionaler Ansatz zum Verständnis der Prozesse und des Kontextes der Einflüsse, die das Essverhalten von Kindern und Jugendlichen prägen, kann helfen, die Beziehungen zwischen den Faktoren in den verschiedenen Bereichen zu erklären.

In diesem Beitrag wird eine ökologische Perspektive zum Verständnis der Faktoren vorges...

Gesundheit