Babys fühlen sich durch sanftes Schaukeln und Wiegen geborgen

Es ist schon erstaunlich, wie selbstverständlich es ist, dass man ein Baby beginnt zu schaukeln und zu wiegen, wenn man es auf dem Arm hält. Vielleicht ist es ein Instinkt oder auch ein erlerntes Verhalten. Es scheint aber, dass wir bestimmte Dinge – wie auch das Wiegen von Babys – selbst in die Wiege gelegt bekommen haben. Ob man nun ein Baby auf dem Arm schaukelt/wiegt, leichte Wipp-Bewegungen macht oder auch nur einfach auf und ab geht, wenn es sich um sanfte Bewegungen handelt, wird sich das Kind davon normalerweise beruhigen lassen, weil es sich in einer wohligen Atmosphäre befindet. Babys lassen sich so in verschiedenen Situationen und Lebensphasen sanft glücklich wiegen und schaukeln.

Warum das Schaukeln und Wiegen den Kleinen so gut tut

Man kann es beobachten, dass Bab...

Uncategorized