Spiel des Jahres 2018 – Die Gewinner stehen fest

Die diesjährigen Gewinner der Spiele des Jahres 2018 sind ermittelt.

Spiel des Jahres ist Azul.

Das Spiel spielt in Portugal, wo die Azulejos genannten Keramikfliesen einst von den Mauren eingeführt wurden. Das Spiel zeichnet sich aus durch seine hochwertige und einzigartige Ausstattung kombiniert mit einfachen Regel und zugleich hoher Spieltiefe. Azul besitzt einen endlosen Wiederspielwert.

Mit dieser Entscheidung hatte es die Jury nicht einfach, denn auch Luxor ist ein tolles Spiel und war in dieser Kategorie nominiert.

In der Kategorie Kennerspiel des Jahres 2018 gewann das Spiel “Die Quacksalber von Quedlinburg”. Dieses ist für Spieler ab 10 Jahren empfohlen und beeindruckt durch sein Spielerlebnis.

Die ausgezeichneten Spiele sind besonders qualitativ und von der Fachjury empfohlen. Jedoch ist neben dem empfohlenen Spielalter nicht jedes Spiel für jedes Kind geeignet. Spiele für Kinder mit ADHS können eine gute Alternative zu den diesjährigen Gewinnern sein.

Spiele

Leave a Reply

Kommentar
Name*
E-Mail*
Webseite*

*