Zündfunken

Schule ist nicht nur Lehranstalt sondern auch Lebensraum. Und diesen gilt es mit Projekten und Arbeitsgemeinschaften im Interesse der Schüler_innen zu füllen. Aber das ist manchmal gar nicht so einfach.

Der Fotograf und die Chefredakteurin sind gefunden, aber irgendwie wird das nichts mit der Schülerzeitung. Die Politik-AG trifft sich jetzt schon seit drei Monaten, aber ein richtiges Projekt lässt noch auf sich warten. Der DJ steht schon lange fest, aber woher bekommt man eigentlich Geld für eine Schulparty?

Selbst den kreativsten Projektideen liegen häufig Steine im Weg, die beseitigt werden müssen.

Dieser Aufgabe hat sich das Kinder- und Jugendbüro in Zusammenarbeit mit dem Bund Deutscher Pfadfinder_innen verschrieben. Um Schüler_innen Unterstützung auf Augenhöhe bieten zu können, gibt es die Zündfunken. Sie sind für die Unterstützung der SV-Arbeit und Schülerinitiativen zuständig. Die Zündfunken waren selbst in der SV-Arbeit tätig und wollen nun AGs und sonstigen Schulprojekten unter die Arme greifen.

Wenn Ihr Projektideen habt oder Unterstützung für Eure AG, die SV-Wahlen oder SV-Sitzungen braucht, dann kontaktiert sie unter zuendfunken@kijub-berlin.de. Wir bieten Euch Beratung und Kontakte, Qualifikation und Arbeitsräume.

Im Zünfunkenteam ist seit September 2012 Rafael, er stellt sich hier vor:

„Mein Name ist Rafael Rickfelder und ich bin 20 Jahre alt. Ich war von 2005 bis 2012 Schüler der Bröndby-Oberschule in Steglitz-Zehlendorf und habe dort mehrere Jahre aktiv die Arbeit der Schülervertretung begleitet und mitgestaltet. Besonders in den Bereichen Projektplanung und Mediation konnte ich so meine Kenntnisse vertiefen und Kompetenzen erwerben.“

Seit August 2013 ist Ella im Team, auch sie stellt sich kurz vor:
Hallo ihr Lieben, 
ich bin Ella Fuchs und 22 Jahre alt. Ich bin zwar in Moabit aufgewachsen und zur Schule gegangen, allerdings konnte ich im letzten Jahr auch sehr viel Erfahrungen mit der Schülervertretungsarbeit in Steglitz-Zehlendorf sammeln, da ich als FSJlerin im KiJuB tätig war. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht, die Schüler_innen bei ihren Projekten und Anliegen zu unterstützen und ich freue mich schon auf ein produktives Jahr mit euch!”

Zündfunken ist ein Projekt des BDP in Kooperation mit dem Kinder- und Jugendbüro.